Lyrik-Workshop mit Ulrike Almut Sandig

Lyrik-Workshop mit Ulrike Almut Sandig

'It wasn’t me und du warst es auch nicht.' Über das Eigene und das Fremde im Gedicht

24.09.2016 - 25.09.2016, 10:00 - 16:00 Uhr

Hessisches Literaturforum im Mousonturm e.V.


Was passiert, wenn wir in einem Gedicht „ich“ schreiben? Wen meinen wir mit „du“? Lyrik steht wie keine anderere literarische Gattung im Verdacht, nicht mehr als ein Tagebuch in gebundener Sprache zu sein. Was ist dran an diesem Vorurteil? Und wo liegen seine Möglichkeiten für das eigene Gedicht? In dieser Werkstatt untersuchen wir die Sicht auf das Eigene und das Fremde, Autobiografie und Fiktion, Ansprache und Personifikation. Immer auf der Suche nach dem eigenen, unverwechselbaren Ton im Gedicht lesen und diskutieren wir die Texte der Teilnehmenden.

Anmeldungen mit den Texten, die im Seminar behandelt werden sollen, bitte bis zum 15. September unter bjoern.jager@hlfm.de

Gebühr: 100,-/50,-

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Zur Zeit keine Veranstaltungen!

Literatur findet vorerst nur im stillen Kämmerlein und im Netz statt. Wir arbeiten derweil fleißig am großen Comeback der Real-Life-Lesung!

Liebe Freundinnen und Freunde,

wie alle Veranstalter und Kultureinrichtungen hat auch das Hessische Literaturforum bis auf weiteres geschlossen, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verlangsamen. Derzeit arbeiten wir an Möglichkeiten, Autorinnen und Autoren trotz des Wegfalls von Lesungen finanziell und aufmerksamkeitsökonomisch zu unterstützen. Und natürlich bereiten wir uns schon jetzt auf eine Zeit vor, in der Veranstaltungen wieder möglich sein werden, wir wieder spannende Bücher und Autor*innen kennen lernen dürfen und gemeinsam auf das Ende der Krise anstoßen können. Sobald es die Lage erlaubt, terminlich zu planen, finden Sie die entsprechenden Informationen dazu wieder hier.

Doch bis es soweit ist: Bleiben Sie zuhause, lesen Sie gute Bücher, bleiben Sie gesund und achten Sie gut auf sich und andere!

Ihr Team des Hessischen Literaturforums im Mousonturm