JOBS & PRAKTIKA

Praktikum im HLFM

+++ FRÜHJAHRSPRAKTIKUM ZU VERGEBEN +++

Studierende der Literatur- und Kulturwissenschaften stehen im Laufe ihres Studiums oftmals vor dem Problem, wie sie ihre erworbenen Kenntnisse im späteren Berufsleben einsetzen sollen. Das Hessische Literaturforum bietet in regelmäßigen Abständen Praktika an, damit Studierende und Absolvent*innen einen Blick hinter die Kulissen des Kulturmanagements werfen können.

An einem Praktikum Interessierte sollten Spaß an der Arbeit mit Literatur und am Umgang mit Menschen haben und zwei bis drei Monate Zeit mitbringen. Ein begonnenes oder abgeschlossenes literatur- oder kulturwissenschaftliches Studium ist wünschenswert – aber nicht zwingend notwendig. Viel wichtiger ist uns, dass Praktikant*innen mit Engagement am kulturellen Leben mitwirken möchten – allerdings gibt es drei Grundvoraussetzungen, die notwendigerweise erfüllt sein müssen: ein guter Überblick über die deutsche Gegenwartsliteratur, ein stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift sowie ein erhebliches Maß an Selbstinitiative und Aufmerksamkeit.

Sie erhalten im Laufe Ihrer Tätigkeit im Hessischen Literaturforum Ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechend Einblick in alle Arbeitsbereiche unserer Einrichtung: Sie unterstützen uns bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, bei der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung literarischer Veranstaltungen, bei der redaktionellen Vorbereitung unserer Zeitschrift sowie bei der Organisation von Leseförderprojekten in ganz Hessen.

Das Praktikum bei uns ist auf die Dauer von acht bis zwölf Wochen angelegt und sollte jeweils in den Zeiträumen Februar bis Juni oder September bis Dezember stattfinden. Sollten Sie sich für ein Praktikum ab Frühjahr 2024 interessieren, können Sie sich per Mail an christian.dinger@hlfm.de wenden – eine umfangreiche Bewerbungsmappe ist nicht notwendig, es genügt, wenn Sie sich per Mail kurz vorstellen und etwas über Ihre Motivation, bei uns ein Praktikum zu absolvieren, schreiben. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Christian Dinger unter der angegebenen Mailadresse wenden.

Zum Tod von Harry Oberländer

Das Hessische Literaturforum im Mousonturm e.V. trauert um seinen langjährigen Mitarbeiter und Leiter Harry Oberländer, der 73-jährig in Bad Karlshafen verstorben ist. Einen Nachruf auf Harry Oberländer finden Sie hier.